Segelschule

 

Kalender für Abonnenten, Optimist – und Lasergruppe :  ABONATOPTIMIST  LASER

Die Segelschule des Club Nàutic Sant Feliu de Guíxols ist sowohl vom katalanischen als auch vom spanischen Segelverband anerkannt uns setzt ihre Prioritäten in das Training, die Freizeit und Sicherheit. 

Die Schule ist das ganze Jahr über geöffnet und stellt all ihre Einrichtungen zur Verfügung, um den Segelsport jedermann näherzubringen. Unsere qualifizierten Trainer bringen in einem spaßigen Umfeld das Segeln und Windsurfen bei, wobei ihre oberste Priorität die Schüler sind.   

Wir verfügen über neue Einrichtungen mit Umkleideräumen, Startplätzen, Lagerbereiche für Boote sowie eine breite Rampe, die unseren Seglern einen problemlosen und äußerst bequemen Start ermöglicht.
Des Weiteren bieten wir Segel- und Windsurfkurse an, ebenso wie die Vermietung von Segelbooten, Windsurfs, Kajaks und Fahrrädern.

Wir organisieren nationale und internationale Regatten für leichte Segelboote, Segelyachten, Motorboote und ferngesteuerte Boote.

Unsere Schule arbeitet aktiv mit den meisten Bildungszentren der Region zusammen, was dazu führt, dass jedes Jahr mehr als 500 Schüler an unseren Kursen teilnehmen

Allgemeine Informationen für Schulen

Die Reservierungen der Kurse für Schulklassen müssen direkt mit dem Sportdirektor besprochen und bestätigt werden. Die Schulen sind dafür zuständig uns die Liste aller teilnehmenden Schüler zukommen zulassen, ebenso wie die Namen der Schüler, die besondere pädagogische Bedürfnisse haben. 

Schnupperkurs

Hierbei handelt es sich um einen 4-stündigen Beginner Kurs, indem das Segeln, Windsurfen, Kajakfahren oder Paddelsurfen erforscht werden kann. Unsere Lehrer machen eine kurze theoretische Einführung, welche das Wissen über die Umgebung, die Identifizierung der Winde, die Richtungen, Teile der Boote und wichtiges zur Sicherheit beinhaltet. Anschließend geht es hinaus auf das Meer. Die Gruppen werden aus einem Lehrer für jeweils sechs Teilnehmer zusammengestellt.

Sportunterricht:

Die Aktivitäten, die hier durchgeführt werden, zählen als Unterrichtsstunden und finden einmal pro Woche statt.
Das Programm besteht aus 5 Kursen, die jeweils 2 Stunden dauern, und umfassen einen theoretischen Teil (Kenntnis der Umgebung, Identifikation der Winde, Richtungen, Bootsteile und Sicherheit), der 10% der Gesamtaktivität ausmacht, und einen praktischen Teil. In diesem wird das Boot montiert, gesegelt und gelernt sich zu orientieren.

Die Schüler erwerben durch dieses Programm das gelbe Level der Navigation: Kontrolle der Bootssteuerung, der Windrichtungen und wie bei leichtem Wind manövriert wird.
Die Gruppen werden aus einem Lehrer für jeweils sechs Teilnehmer zusammengestellt.
Schließlich werden die Schüler für Ihre Leistungen benotet, was mit der Gesamtnote des Sportunterrichts verrechnet wird.

Die Blaue Woche

In dieser Woche dreht sich alles um den Wassersport, die Nautische Umgebung und generell alles, was mit dem Meer zu tun hat. Das Programm besteht aus 5 Kursen, die täglich 4 Stunden dauern. Er besteht aus einem theoretischen Teil (Kenntnis der Umgebung, Identifikation der Winde, Richtungen, Bootsteile und Sicherheit), der 10% der Gesamtaktivität ausmacht, und einen praktischen Teil. In diesem wird gelernt wie das Boot montiert und segelfertig gemacht wird und wie man segelt. Die Gruppen werden aus einem Lehrer für jeweils sechs Teilnehmer zusammengestellt.

Einschreibung Segelschule

 

 

Sponsoren

Wie kommt man zum Yachtclub?