Erfolgreiche ILCA Spanish Championship im Yacht Club - Club Nàutic Sant Feliu de Guixols

Der Club Nàutic Sant Feliu de Guíxols (CNSFG) war Gastgeber der ILCA Master Spanish Championship in den Klassen ILCA 6 und ILCA 7, die vom 15. bis 18. September mit 47 Teilnehmern, darunter mehrere internationale und 4 Olympioniken, stattfand.

In ILCA 6 mit 34 Seglern gewann Míriam Carles-Tolrà vom Vilassar de Mar Yacht Club, gefolgt von Mònica Azón vom Arenys de Mar Yacht Club auf dem zweiten Platz und Miguel Noguer vom El Masnou Yacht Club auf dem dritten Platz.

In ILCA 7 mit 13 Teilnehmern ging der erste Platz auf dem Podium an Leandro Rosado vom Real Club Náutico de Barcelona, Silber für José Luís Doreste vom Port d’Aro Yacht Club und Bronze für Lorenzo Carretelli vom Punta Ala Yacht Club.

Die Veranstaltung, die vom Sant Feliu de Guíxols Yacht Club organisiert wurde, wurde vom Königlichen Spanischen Segelverband, dem Katalanischen Segelverband und dem spanischen Verband der ILCA-Klasse unterstützt.

Eine ausgezeichnete Regatta

Diese Ausgabe der Meisterschaft zeichnet sich durch ihre großartige technische Organisation, die guten Wetterbedingungen aus, die besonders am Sonntag waren und die es den Seglern ermöglicht haben, drei außergewöhnliche Regatten zu machen, und die gute Atmosphäre, die zwischen den Athleten und dem gesamten Team des Sant Feliu de Guíxols.

Die Managerin der CNSFG, Maribel Vela, ist der Ansicht, dass ” Sant Feliu de Guíxols wieder einmal beweist, dass es die optimalen Eigenschaften sowohl organisatorisch als auch am Ziel für die Ausübung des Segelns hat, um Regatten auf höchstem Niveau durchzuführen”. In der Tat ist so viel Tradition des Segelns bei der CNSFG Ganxó, die derzeit einer der Clubs mit den meisten ILCA-Klasse-Seglern in Katalonien ist.